Anzeige

Juan Bernat :So können wir Messi und Co. stoppen

juan bernat fc bayern
Foto: lev radin / Shutterstock.com
Anzeige

"Unsere Augen sind voll und ganz auf dieses Spiel gerichtet", zeigt sich Juan Bernat in der tz klar auf das Halbfinalrückspiel in der Champions League gegen die Katalanen fokussiert.

"Wir warten sehnsüchtig darauf, dass der Anpfiff ertönt und wir auf dem Platz alles geben können."

Die Mannschaft wisse, "dass wir mit unseren Fans im Rücken zu Großem in der Lage sind". Von daher ist das Wunder erreichbar.

Vom "großen Traum" spricht der Spanier. Damit meint er das Finale in Berlin. Doch nach der deutlichen Niederlage gegen die spielstarken Edeltechniker des FC Barcelona wird es schwer.

"Stand heute brauchen wir ein Wunder dafür, das muss man bei so einem Ergebnis einfach so sagen", stellt auch der 22-Jährige fest: "Aber im Fußball ist alles möglich."

Acht geben müsse Bayern vor allem auf die "Großen Drei". Lionel Messi, Neymar und Luis Suarez sind die Waffen des FCB aus Katalonien.

"Wir werden also zusehen, dass wir sie aus nächster Nähe bewachen, zugleich aber auch vorne attackieren", kündigt der Abwehrspieler an: "Wir müssen ja auch Tore machen."

Die Drei dürfen "einfach keine Zeit haben, um nachzudenken. Nur so kann es funktionieren", prognostiziert Juan Bernat.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige