Juan Mata :Spanien-Duo zeigt Interesse

juan mata gesicht
Foto: Efecreata Photography / Shutterstock.com

Der Daily Express berichtet, dass der spanische Meister Atletico Madrid seine Fühler nach dem Nationalspieler ausstreckt. Coach Diego Simeone könnte mit dem Edeltechniker die Spielstärke seines Mittelfelds anheben.

Angeblich plant Teammanager Louis van Gaal (63) ohne den ehemaligen Chelsea-Star. In der Winterpause könnte es laut dem Express zur Trennung kommen. Lediglich 25 Millionen Euro Ablöse verlange United, heißt es.

Neben Atletico Madrid soll auch der FC Valencia seine Fühler ausstrecken. Die Fledermäuse träumen nach dem endgültigen Einstieg des Milliardärs Peter Lim wieder von besseren Zeiten. Das frische Geld des neuen Besitzers macht es möglich.

In Valencia hatte Juan Mata einst seinen Durchbruch gefeiert, nachdem er 2007 aus der Jugendabteilung von Rekordmeister Real Madrid zu den Fledermäusen gewechselt war.

Nach 45 Toren und 52 Vorlagen für Valencia wechselte der Edeltechniker im Sommer 2011 für knapp 28 Millionen Euro aus der Primera Division auf die Insel zum FC Chelsea.

Hintergrund


An der Stamford Bridge wurde der Spanier zweimal in Folge zum Spieler der Saison gewählt.

Teammanager Jose Mourinho (51) verzichtete dennoch auf die Dienste des Nationalspielers um ließ ihn im Frühjahr 2014 für 45 Millionen Euro Ablöse zu Manchester United ziehen.