Barça-Leihgabe :Juan Miranda will sich bei Schalke weiterentwickeln

miranda 2019 01
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Seinen vier Profieinsätzen für den FC Barcelona wird Juan Miranda vorerst keine weiteren hinzufügen. Der 19-Jährige ließ sich für zwei Jahre an Schalke ausleihen.

"Ich denke, es wird mir helfen, reifer zu werden. Das Wichtigste ist, dass ich mich als Spieler weiterentwickele", sagte der Jugendnationalspieler auf seinen Schalke-Wechsel angesprochen.

Warum hat der Außenverteidiger nicht lieber den Konkurrenzkampf bei Barça gesucht? "Barça hat die besten Spieler auf jeder Position und ich bin noch sehr jung", machte sich der Jungstar keine Illusionen.

Hintergrund


Während Miranda das Camp Nou verließ, ist Ansu Fati (16) neu bei den Profis. Der junge Stürmer verzückt die Fans. Miranda hofft auf weitere starke Partien seines Vereinskollegen.

"Ich wusste, dass er in der Jugend sehr gut abschneidet, hart arbeitet und sehr gut ist. Jetzt macht er das, was er für die U19 und U16 getan hat, in der ersten Mannschaft. Ich hoffe, er ist noch lange da und die Fans haben Freude an ihm."