Nächster Halt Argentinien? :Juan Sebastian Veron bestätigt Gespräche mit Andres Iniesta

andres iniesta presse
Foto: mooinblack / Shutterstock.com

Mit Gabriel Milito steht ein ehemaliger Spieler des FC Barcelona bereits bei Estudiantes de La Plata an der Seitenlinie. Nun könnten zwei ehemalige Katalanen das Team verstärken.

Während Javier Mascherano ablösefrei von Hebei China Fortune wechseln wird, lotet der argentinische Topklub auch einen Transfer von Andres Iniesta aus.

Der Mittelfeldspieler ist bis 2021 an Vissel Kobe gebunden, spielt mit den Japanern am 1. Januar noch im Finale des Kaiser-Pokals.

Dass die Argentinier Iniesta verpflichten wollen, berichtete unlängst bereits TNT SPORTS. Nun meldete sich der Präsident von Estudiantes zu den Spekulationen zu Wort.

"Stand heute können wir nicht von Verhandlungen sprechen", gab Juan Sebastian Veron bei LA ORAL DEPORTIVA zu.

Hintergrund


"Allerdings gibt es Gespräche, ja. Ob ein Transfer zustande kommt oder nicht, die Leute werden nicht vergessen, dass wir versucht haben, Iniesta zu verpflichten."

Der inzwischen 35-Jährige erzielte in der laufenden Spielzeit sieben Tore für Vissel Kobe und legte sechs weitere Treffer in 24 Pflichtspielen aus.

Mit Estudiantes-Cheftrainer Gabriel Milito und Neuzugang Javier Mascherano (35) spielte er jahrelang beim FC Barcelona zusammen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!