Jürgen Klopp :"Leider wenig dran an Özil-Gerücht"

jurgen klopp
Foto: KENCKOphotography / Shutterstock.com

Nachdem am Dienstag in der spanischen Presse Gerüchte über einen möglichen Transfer von Mesut Özil von Real Madrid zu Borussia Dortmund aufgekommen waren, äußerte sich Jürgen Klopp über die Spekulationen.

"Mesut ist ein überragender Fußballer. Es liegt nicht an uns, dass wir Mesut Özil nicht gebrauchen könnten, sondern an seinem Gehalt und wahrscheinlich auch an der Ablöse, die verrückt wäre", sagte der Erfolgscoach des BVB bei "Liga Total".

Hintergrund


Dennoch fühlt sich "Kloppo" geschmeichelt von der Tatsache, dass der Spielmacher von Real Madrid mit dem BVB in Verbindung gebracht wird. "Ich finde es schön, dass wir über so ein Zeug diskutieren", sagte Klopp, "aber da ist relativ wenig dran…leider."

Mesut Özil besitzt beim spanischen Rekordmeister noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016. Transfermarkt.de schätzt seinen aktuellen Marktwert auf 40 Millionen Euro. Im Kontrakt des deutschen Nationalspielers ist eine Ablösesumme von 250 Millionen Euro festgelegt.