Anzeige

Liverpool :Jürgen Klopp nimmt Kontakt zu Kylian Mbappes Vater auf

jurgen klopp 2018 5
Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Es verwundert niemanden, dass sich die europäischen Großklubs daran machen, Kylian Mbappe von einem Wechsel in ihre Reihen zu überzeugen. Jürgen Klopp soll in Anbetracht dessen die nächste Verhandlungsstufe betreten haben.

LE10SPORT zufolge suchte Klopp den Kontakt zu Mbappes Vater, um vorzufühlen, ob sein Filius Interesse habe, seinen Beruf zukünftig an der Anfield Road auszuüben.

Wie Mbappe senior auf die kloppsche Annäherung reagiert hat, wird indes nicht überliefert. Dem FC Liverpool umspülen genau wie alle anderen Klubs unzählige Gerüchte.

So wurde schon Timo Werner (RB Leipzig) als möglicher Neuzugang gehandelt, Sadio Mane wird derweil immer wieder mit Real Madrid verbunden.

Im Herbst vergangenen Jahres sagte Klopp noch: "Ich sehe im Augenblick keinen Klub, der Kylian Mbappe von PSG kaufen kann. Es ist, wie es ist. Wir gehören zu den Klubs, die einen solchen Transfer nicht machen können. So einfach ist das."

Aufgrund der schwierigen Lage auf dem Transfermarkt, die durch das Coronavirus entstanden ist, sind Kenner jedoch unisono der Meinung, dass Mbappe Paris Saint-Germain zumindest in diesem Sommer nicht verlassen wird.

Folge uns auf Google News!