Liverpool :Jürgen Klopp: Sein Co-Trainer vergleicht ihn mit Johan Cruyff

Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Jürgen Klopp (52) wurde am vergangenen Montag als Welttrainer des Jahres ausgezeichnet. Damit tritt der Deutsche in Riege der ganz Großen seines Fachs ein.

Klopps Co-Trainer Pepijn Lijnders geht sogar so weit, seinen Chef mit Barça-Legende Johan Cruyff (†68) zu vergleichen.

Jürgen Klopp sei nicht nur Gesicht der Mannschaft, sondern des gesamten FC Liverpool: "Nicht viele ausländische Trainer haben in einem anderen Land einen so großen Eindruck hinterlassen."

Der niederländische Assistenzcoach weiter: "Ein Beispiel, das ich gerne nenne, ist der Einfluss, den Cruyff auf Barça hatte. Dort ging es nicht nur um die Gegenwart, sondern auch um die Zukunft."

Klopp, der vor Liverpool bereits die Spielweise von Borussia Dortmund und Mainz nachhaltig veränderte, hat laut Lijnders Liverpools Philosophie geprägt.

"Er hat eine echte Identität dafür geschaffen, wie wir spielen, wie er spielen möchte, und das könnte noch lange so bleiben", erklärte der 36-Jährige.

Anzeige

Klopps Auszeichnung als Welttrainer sei auch "ein großes Kompliment für unsere Struktur".

Das Vertrauen des Liverpool-Eigners sei zudem von Beginn an wichtig gewesen: "Sie gaben Jürgen einen Sechsjahresvertrag. Das hilft, Vertrauen aufzubauen."

Klopp übernahm im Oktober 2015 das Zepter an der Anfield Road, sein aktuelles Arbeitspapier läuft noch bis 2022.

» Ballon d'Or und Yashin-Award: Das sind die Kandidaten

» Weltfußballerwahl: Sadio Mane von Messi-Stimme geehrt

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige