Liverpool :Jürgen Klopp spricht sich deutlich gegen eine Super League aus

Foto: Fingerhut / Shutterstock.com
Anzeige

Jürgen Klopp (52) warnt vor den Folgen von immer mehr Spiele auf Vereins- und Nationalmannschaftsebene.

"FIFA und UEFA bauen ja noch die Turniere für mehr Teilnehmer aus. Offenbar besteht die Angst vor einem Tag ohne Fußball. Ich glaube aber, es ist genau umgekehrt. Irgendwann sagt das Publikum: Das schau ich mir nicht an, das nicht und das auch nicht", warnte der 52-Jährige im KICKER.

In Deutschland gebe es die Winterpause und dort einen Aufschwung der Wintersportarten, was wiederum diesen gut tut.

Immer mehr Leute wollen aber die Zitrone Fußball weiter auspressen. Nur werde das "auf dem Rücken der Spieler" ausgetragen, unterstrich Jürgen Klopp.

Daher müsse die Zahl der Spiele wieder reduziert werden – auch auf Nationalmannschaftsebene. Klopp machte deutlich, dass die Nations League eine höhere Belastung der Stars bedeute.

"Die Jungs müssen nicht nur immer hin, die Besten müssen auch noch jedes Mal auf den Platz und am besten 90 Minuten draufbleiben. Dieses System wird nicht auf lange Sicht funktionieren. Da muss man - muss man! - rangehen", betonte der Trainer des FC Liverpool.

Video zum Thema

Dabei sei der Champions-League-Sieger auch nicht alleine. "Etliche Toptrainer haben die gleichen Argumente, jetzt müssen wir nur noch dafür sorgen, dass die Leute, die das entscheiden, es auch mitkriegen."

Die UEFA will die Champions League reformieren und dabei unter anderem auch eine Art Super Liga schaffen. Ein No-Go in den Augen von Klopp.

"Ich hoffe, diese Super League wird es nie geben", machte er deutlich. Die aktuell vorhandene Königsklasse sei ein "tolles Produkt". Auch in Verbindung mit der Europa League.

Klopp weiter: "Für mich ist die Champions League die Super League, in der nicht immer dieselben Mannschaften spielen müssen. Ich habe auch nicht das Gefühl, mein Verein müsste gesetzt sein. Natürlich ist es wirtschaftlich wichtig, aber warum sollten wir ein Setz-System schaffen, bei dem zehn Jahre in Folge Liverpool gegen Real Madrid zu sehen ist? Wer will das jedes Jahr sehen?"

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige