Liverpool :Jürgen Klopp überholt Legende– auch Sadio Mane knackt Bestmarke

Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Jürgen Klopp schnappt sich einen Rekord. Der ehemalige Trainer von Borussia Dortmund hat so schnell wie kein anderer Coach des FC Liverpool 300 Punkte in der Premier League erreicht.

Dafür benötigte er nur 146 Spiele und ließ Klub-Legende Kenny Dalglish hinter sich, der 150 Spiele für 300 Ligapunkte brauchte.

Rafa Benitez (159), Bob Paisley (161), Bill Shankly (166) und Gerard Houllier (169) folgen in dieser Statistik auf den weiteren Plätzen hinter Jürgen Klopp.

Sadio Mane (27) krönte nach seinen zwei Toren aus dem UEFA Supercup gegen Chelsea mit einem grandiosen Treffer gegen die Saints von Ralph Hasenhüttl seine Leistung.

Der Senegalese ist damit der jüngste Spieler, der in vier aufeinanderfolgenden Partien in der Premier League ein Tor erzielen konnte. In 18 Partien stehen nun 16 Treffer des Flügelspielers zu Buche.

Aber auch Manes Kollegen in der Offensive sind in dieser Saison wieder hellwach. Gegen Southampton war es Mane, der ein Treffer für Roberto Firmino auflegte, unter der Woche gegen die Blues war es andersherum.

Im Eröffnungsspiel gegen Norwich legte der Brasilianer schließlich für Mohamed Salah auf.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige