AS Rom :Justin Kluivert wollte kein Fußball-Profi werden

justin kluivert 2019 08 002
Foto: bestino / Shutterstock.com

Justin Kluivert (21) wollte trotz seines berühmten Vaters Patrick als Kind keine Karriere als Fußball-Profi einschlagen. Das berichtet der niederländische Stürmer vom AS Rom auf YOUTUBE.

"Ich wollte zuerst Tennis spielen, ich habe den ganzen Tag über Tennis nachgedacht und nicht über Fußball", erklärte er: "Aber mein Vater und mein Bruder haben Fußball gespielt. Dann entwickelt sich automatisch diese Leidenschaft."

Über seinen Wechsel in die Nachwuchsabteilung von Ajax Amsterdam sagt der 21-Jährige: "Das war ein unglaublicher Traum, weil mein Vater dort gespielt hat."

Seinen Ausbildungsklub verließ Kluivert junior im Sommer 2018. Für 17 Millionen Euro Ablöse wechselte er zur Roma, wo er noch bis 2023 unter Vertrag steht.

Quelle: YOUTUBE

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!