Juventus Turin :Juve jagt Havertz: Planungen über Gespräche laufen

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

In diesem Sommer konnte Bayer Leverkusen Kai Havertz noch von einem Verbleib überzeugen.

Bleibt der 20-Jährige auf seinem aktuellen Leistungsniveau, rechnen viele mit dessen Abgang spätestens nach Ablauf der Saison.

Denkbar wäre ein Wechsel zu Juventus Turin, das sich offenbar in Stellung bringen will.

CALCIOMERCATO schreibt von dem Plan der Alten Dame, die Champions-League-Partie Anfang Oktober gegen Bayer für erste Gespräche nutzen zu wollen.

Vor allen Dingen dem FC Bayern wird großes Interesse nachgesagt, den Aachener unter Vertrag nehmen zu wollen.

Vor Kurzem wurde noch darüber berichtet, dass sich Havertz weder einen Wechsel nach Italien noch zu Paris Saint-Germain vorstellen könne.

Demnach kommen nur die Bundesliga, LaLiga oder die Premier League für den Shooting-Star als Betätigungsfelder infrage.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige