Juventus Turin :Juve siegt weiter - dank Juwel Moise Kean

Anzeige

Juventus Turin bleibt auch nach 27 Spieltagen ungeschlagen. Der Serienmeister besiegte Udinese Calcio 4:1 mit einer verstärkten B-Elf.

Massimiliano Allegri (51) schickte seine Mannschaft ohne die Superstars Cristiano Ronaldo, Giorgio Chiellini, Mario Mandzukic, Leonardo Bonucci  und Paulo Dybala aufs Feld.

Sie alle wurden für das Achtelfinal-Rückspiel gegen Atletico Madrid (Hinspiel: 0:2) geschont.

Der Rekordmeister hatte aber auch mit seiner B-Elf keine Probleme mit Udinese Calcio.

Juve auf die Siegerstraße brachte Moise Kean. Das Supertalent traf doppelt (11., 39.), ehe Emre Can (67., Elfer) und Blaise Matuidi (71.) alles klarmachten.

Kevin Lasagna konnte nur noch Ergebniskosmetik betreiben (84.).

---
Foto: Fabrizio Andrea Bertani / Shutterstock.com

Anzeige