Vorsicht, Leverkusen! :Juve vs. Atleti: Schwergewichte kämpfen um Jonathan Tah


Gerücht Bayer Leverkusen droht der Abschied seines Innenverteidigers Jonathan Tah. Zwei Hochkaräter hoffen auf die Unterschrift des Nationalverteidigers.

  • Fussballeuropa RedaktionMontag, 27.05.2019
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Atletico Madrid durchforstet nach dem Abschied von Diego Godin (33, wohl zu Inter Mailand) den Transfermarkt nach Verstärkungen für seine zentrale Defensive.

Ein Objekt der Begierde der Colchoneros laut KICKER: Jonathan Tah von Bayer Leverkusen.

Dieser verspüre allerdings "(noch) keinen akuten Drang, diesem Werben zu folgen", schreibt das Fachblatt.

Tah steht seit 2015 bei den Rheinländern unter Vertrag, sein Arbeitspapier ist noch bis 2023 datiert.

Neben Atletico Madrid buhlt laut AS auch Juventus Turin um den deutschen Nationalverteidiger, der einst beim Hamburger SV seine ersten Profischritte gegangen war.

Bei den Bianconeri geht in Kürze Andrea Barzagli (38, Karriereende) in Rente. Giorgio Chiellini (34) und Leonardo Bonucci (32) werden zudem auch nicht jünger.

Juve hat bisher Marquinhos (PSG), Matthijs de Ligt (Ajax), Samuel Umtiti (Barça) und Jerome Boateng (Bayern München) ins Visier genommen, nun scheint auch Tah auf dem Zettel von Kaderplaner Fabio Paratici zu stehen.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige