Blamage in der Coppa Italia :Juventus fliegt, Allegri tobt! Duvan Zapata sticht CR7 aus

Anzeige

Der Rekordmeister kassierte im Viertelfinale bei Atalanta Bergamo eine deutliche 0:3-Pleite. Die Superstars um Cristiano Ronaldo und Co. blieben beim Außenseiter größtenteils blass.

Die Bergamasti zündeten ein Feuerwerk. Castagne (37.) und Shooting-Star Duvan Zapata per Doppelpack (39., 86.) erzielten die Tore.

Juve-Chefcoach Massimiliano Allegri war stinksauer, regte sich so sehr auf, dass er in seinem 250. Spiel für Juve vom Platz flog.

Ebenfalls bitter: Mannschaftskapitän Giorgio Chiellini musste verletzt vom Platz.

---
Vorschaubild: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

» "Wir mussten beide lachen": Gigi Buffon enthüllt Gespräch mit Cristiano Ronaldo

» Gefahr durch Fortnite und Co.: Juve-Boss sieht Superliga als Gegenmittel

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige