Juventus Turin :Juventus hat zwei Youngster auf der Scouting-Liste

fabio paratici 2020 3
Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com

Der brasilianische Youngster Kaio Jorge befindet sich offenbar auf der Shortlist von Juventus Turin.

Der CORRIERE DELLO SPORT berichtet, dass Späher des italienischen Serienchampion den ambitionierten Angreifer während der vergangenen U17-Weltmeisterschaft beobachtet haben.

Jorge ist im Januar gerade erst 18 Jahre alte geworden und steht beim FC Santos noch bis Ende 2021 unter Vertrag, der angeblich eine Ausstiegsklausel in Höhe von 50 Millionen Euro beinhalten soll.

Der Goalgetter war während der Junioren-Weltmeisterschaft einer der überragenden Akteure.

Bei dem Turnier, das er mit Brasilien gewann, traf Jorge in sieben Spielen fünfmal und figurierte zweimal als Vorbereiter.

Hintergrund


Die Juve-Scouts haben aber nicht nur den brasilianischen Markt im Blick. Der Name Ryan Gravenberch taucht laut TUTTOSPORT ebenfalls in den Turiner Talentmappen auf.

Der 17-jährige Mittelfeldspieler von Ajax Amsterdam kommt in dieser Saison auf sieben Spiele mit zwei Toren und einer Vorlage.

Bei sich anbahnenden Verhandlungen könnte Juve ein Ass im Ärmel haben. Gravenberch wird nämlich von Mino Raiola beraten, der ins Piemont gute Beziehungen unterhält.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!