Alles viel schlimmer? Paul Pogba droht WM-Aus

28.07.2022 um 09:21 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
paul pogba
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Wie die englische Tageszeitung Daily Mail unter Berufung auf die Gazzetta dello Sport berichtet, könnte der Superstar von Juventus Turin die Weltmeisterschaft in Katar verpassen. Die Titelkämpfe steigen vom 21. November bis 18. Dezember.

Pogba hatte sich nach seinem Wechsel von Manchester United zu Juve in der Saisonvorbereitung in den Vereinigten Staaten einen Riss des Außenmeniskus im rechten Knie zugezogen und wollte sich ursprünglich in den USA operieren lassen.

Nun ist Pogba aber stattdessen zurück nach Italien geflogen, um einen Kniespezialisten aufzusuchen. Zwei Optionen soll es geben: Ein Stück des Meniskus wird entfernt. Die Ausfallzeit würde in diesem Fall bis zu zwei Monate betragen. Ohne Teilentfernung des Meniskus könnte Pogba sogar vier bis fünf Millionen Euro ausfallen.

Verwendete Quellen: dailymail.co.uk
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG