Juventus Turin :Andrea Pirlo über Juve-Zeit: "Es war schwer für die Mannschaft"

andrea pirlo 2021 7
Foto: Agenzia LiveMedia / Dreamstime.com
Werbung

Andrea Pirlo hat sich in der Saison 2020/21 seine ersten Meriten als Trainer verdient. Unter seiner Anleitung war das Spieljahr von Juventus Turin aber eine einzige Katastrophe. Warum scheiterte der 42-Jährige? Im Gespräch mit The Athletic liefert Pirlo einen Erklärungsansatz.

Weil Juve nur ein Freundschaftsspiel absolvierte, lief bereits die Vorbereitung nicht nach Pirlos Gusto. Im weiteren Verlauf nennt der Weltmeister von 2006 gleich mehrere Gründe, wieso die Saison für Juve einen derart schlechten Verlauf genommen hatte.

Hintergrund

"Es ging alles sehr schnell, wir haben alle drei Tage gespielt, ohne dass die Fans anwesend waren", so Pirlo, der aufgrund des eng getakteten Spielplans keine Zeit fand, seine Spielidee zu implementieren. "Es war schwer für die Mannschaft, sich an etwas Neues zu gewöhnen. Das Wichtigste war immer, sich zu erholen."

Erst am letzten Spieltag schaffte Juve den Sprung auf Platz 4 der Serie-A-Tabelle und damit die Qualifikation für die Champions League. Am Ende holte Pirlo immerhin noch die Coppa Italia und den italienischen Superpokal. Zu wenig für das Turiner Management, das Pirlo entließ und Massimiliano Allegri zurückholte.

Andrea Pirlo hat viel gelernt während Juve-Zeit

Trotz allem habe er während seiner ersten Trainerstation viel gelernt. "Es war meine erste Erfahrung als Trainer, und sie war sehr intensiv", so Pirlo, der sich bei der Art und Weise, wie er Fußball spielen lassen möchte, an einem seiner Vorbilder, Pep Guardiola, orientiert. Es gebe im Fußball nur zwei Ziele. Tore schießen und verteidigen. "Das wird sich nie ändern."

Guardiola habe es jahrelang bewiesen, dass wenn man das Spiel nicht kontrollieren könne, es sehr schwer sei, zu gewinnen. "Es wird Spiele geben, in denen man 90 Prozent Ballbesitz hat und dann mit einem einzigen Torschuss verliert", so Pirlo. "Aber ich verliere lieber auf diese Weise, als das ganze Spiel über im Strafraum zu verteidigen und zu versuchen, bei Gegenangriffen ein Tor zu erzielen."

Video zum Thema