Juventus Turin

Alvaro Morata äußert sich zu seiner Zukunft

05.06.2022 um 07:58 Uhr
getty alvaro morata 22060306
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

"Ich habe einige Möglichkeiten, aber es liegt nicht an mir", sagte Morata über seine Zukunft. Mehrere Vereine seien an ihm interessiert, so der Angreifer weiter: "Ich möchte dort sein, wo ich am meisten geliebt und geschätzt werde." Wichtig sei: Seine Familie werde beim ihm sein, egal wo es weitergeht.

Morata ist seit 2020 von Atletico Madrid an Juve verliehen. Die Bianconeri besitzen eine Kaufoption, können Morata für 35 Millionen Euro fest verpflichten, diese Summe ist den Italienern aber deutlich zu hoch.

Coach Massimiliano Allegri (54) will dem Vernehmen nach zwar mit Morata weiterarbeiten, die Bosse wollen aber angeblich nicht mehr als 15 Millionen für den Spanier zahlen. Atletico Madrid, wo Morata noch einen Anschlussvertrag bis 2023 besitzt, macht bisher keine Anstalten, seine Forderung zu senken.

Juventus Turin

Barça und Arsenal zeigten Interesse

Atletico Madrids Cheftrainer Diego Simeone soll kein großes Interesse daran haben, in der neuen Saison mit Morata als Mittelstürmer an den Start zu gehen. Der  FC Barcelona und Arsenal wollten im Winter mit dem Angreifer zusammenarbeiten, es kam jedoch zu keinem Transfer.

Morata stand in der abgelaufenen Saison in 48 Pflichtspielen für Italiens Rekordmeister auf dem Rasen. Dabei sammelte er zwölf Tore und lieferte neun direkte Torvorlagen.

Dass er weiß, wo das Tor steht, zeigt der 29-Jährige nicht nur im Juve-Trikot, sondern am Donnerstagabend auch einmal mehr für die spanische Nationalmannschaft. Beim 1:1-Unentschieden zum Auftakt in die neue Nations-League-Saison gegen Portugal erzielte er in der 25. Spielminute die zwischenzeitliche Führung.

Damit baute Morata seine gute Quote in der Seleccion weiter aus. In 52 Länderspielen hat er 26 Treffer erzielt. Damit belegt der gebürtige Madrilene den 8. Platz der ewigen Torschützenliste Spaniens, die  von David Villa (61 Tore) angeführt wird.

Alvaro Morata: Hintergrund

Anzeige