Juventus Turin Aus diesen Gründen bemüht sich Juve um Nicolo Zaniolo

nicolo zaniolo 2019 08 002
Foto: bestino / Shutterstock.com

Nicolo Zaniolo passt perfekt in das neu definierte Beuteschema von Juventus Turin. Die Alte Dame wirbt um den aufsehenerregenden Flügelstürmer, der noch bis 2024 beim AS Rom unter Vertrag steht.

Laut der Tuttosport bemüht sich Juve um Zaniolos Unterschrift, weil er 22 Jahre alt ist, über enormes Potenzial verfügt, viel Raum für Wachstum besteht und ein Gehalt verdient, das mit den neuen Parametern des Vereins übereinstimmt. "Und dann ist er auch noch Italiener", schreibt die italienische Zeitschrift.

Letzten Gerüchten zufolge ist die Roma im Sommer auf Transfereinnahmen angewiesen, um den Finanzhaushalt im Gleichgewicht zu halten. Mit Zaniolo ließen sich hohe Summen generieren, womöglich über 40 Millionen Euro.

Juventus Turin

Juve könnte ab der kommenden Saison im Angriff auf den Dreizack bestehend aus Federico Chiesa, Dusan Vlahovic und dem potenziellen Neuzugang Zaniolo setzen. Über Spekulationen geht das Juve-Interesse an dem achtfachen italienischen Nationalspieler bisher aber nicht hinaus.