Juventus Turin :Bekommt Gianluigi Buffon einen neuen Juve-Vertrag?

gianluigi buffon 2020 10034
Foto: sbonsi / Shutterstock.com
Werbung

Juventus Turin und Gianluigi Buffon könnte ihren auslaufende Zusammenarbeit demnächst verlängern. Diese Tendenz ist inzwischen laut der GAZZETTA DELLO SPORT erkennbar. Hauptverantwortlich für die wohl einjährige Verlängerung sei das sehr gute Verhältnis mit Präsident Andrea Agnelli.

Dass Buffon mindestens ein weiteres Jahr dranhängen möchte, ist schon länger zu vernehmen. Jüngst hieß es aber, dass sich der 43-Jährige noch nicht sicher sei, ob er bei Juve noch mal verlängern werde. Buffon wolle in seinem vermeintlich letzten Profijahr wieder mehr spielen und peile einen Posten als Stammkeeper an, hieß es.

Offenbar entscheidet sich der Weltmeister von 2006 aber für ein weiteres Jahr auf der Ersatzbank. Mit Wojciech Szczesny verfügt Juve über einen mehr als soliden Keeper, der seit seinem Wechsel ins Piemont beständig gute Leistungen abliefert.

Immerhin könnte sich Buffon in der kommenden Saison zwei weitere Rekorde sichern. Marco Ballotta ist bis heute mit 44 Jahren und 38 Tagen der älteste Keeper im italienischen Profitum. Mit 43 Jahren und 252 Tagen stand er für Lazio Rom außerdem in der Champions League gegen Real Madrid zwischen den Pfosten.