Juventus Turin :Cristiano Ronaldo: Bleibt er bei Juventus?

cristiano ronaldo 2021 39
Foto: Marco Canoniero / Dreamstime.com
Werbung

Juves ehemaliger Spieler und jetziger Vizepräsident, Pavel Nedved, wischte im Interview mit DAZN alle Zweifel an einem Verbleib des Portugiesen beiseite. Der Spieler habe nie irgendwelche Wechselabsichten geäußert und wird seinen bis 2022 laufenden Vertrag daher erfüllen.

In das gleiche Horn blies auch Sportdirektor Federico Cherubini. "Er gab uns überhaupt kein Zeichen, dass er gehen möchte. Wir sprechen hier immerhin über einen Spieler, der im letzten Jahr 36 Tore in 44 Spielen erzielte."

Ein unglücklicher Profi würde nicht solche Zahlen liefern. "Wenn sein wohlverdienter Urlaub vorüber ist, wird er sich dem Team für die Vorbereitung auf die nächste Saison anschließen."

Hintergrund


Mit Gianluigi Buffon verlor die alte Dame vor wenigen Wochen erst eine große Galionsfigur. Der 43-Jährige gehörte in letzten 20 Jahren beinahe ununterbrochen zum Klub und stand mit ihm dreimal im Finale der UEFA Champions League, ohne den Titel einmal zu gewinnen.

Cristiano Ronaldo sollte Juve endlich zum ersehnten Henkelpott schießen. Doch auch mit ihm war spätestens im Viertelfinale Schluss, in den letzten beiden Spielzeiten sogar schon im Achtelfinale. Unter dem neuen und alten Trainer, Massimiliano Allegri, soll nun ein neuer Anlauf genommen werden. Mit Cristiano Ronaldo.