Juventus Turin :David Trezeguet will Trainer werden – und beendet Juve-Tätigkeit

david trezeguet
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Werbung

David Trezeguet war und ist im europäischen Fußball einer der ganz Großen. Der ehemalige Superstar von Juventus Turin, der zwischen 2000 und 2010 für die Alte Dame spielte, beendet nun seine Tätigkeit als Klubbotschafter.

"Danke für alles, David!", schreibt Juve im dazugehörigen Statement, das noch einmal seine besten Momente zeigt. "Trezeguet erfüllte seine Aufgabe mit großer Leidenschaft, zusammen mit seiner unvergesslichen Präsenz, seinem Lächeln und seinem Wunsch, bei den Fans zu sein und einen Verein, den er von ganzem Herzen liebt, bestmöglich zu repräsentieren."

Der Welt- und Europameister strebt nun eine Trainerkarriere an. Im vergangenen Jahr erhielt Trezeguet vom spanischen Fußballverband das erforderliche Diplom. In den kommenden Monaten möchte er nun Trainer oder Sportdirektor werden. Die Ligue 1, die Serie A und LaLiga soll Trezeguet als bevorzugtes Terrain für den Start der Karriere nach der Karriere ansehen.