Juventus Turin :Dritter Corona-Fall bei Juve: Matthijs de Ligt positiv getestet

matthijs de ligt 2020 10000
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Werbung

"Der Juventus Football Club gibt bekannt, dass bei den im geltenden Protokoll vorgesehenen Überprüfungen ein positives COVID-19-Ergebnis bei Matthijs de Ligt festgestellt wurde. Der Spieler wurde isoliert", heißt es in einer Mitteilung des Rekordmeisters.

Juventus Turin tritt am Samstag (20:45 Uhr) gegen Sassuolo an. Die Bianconeri müssen coronabedingt bereits auf Juan Cuadrado und Alex Sandro verzichten. Alvaro Morata ist verletzt. Nun fehlt auch de Ligt.

Hintergrund

Während Cuadrado keine Symptome aufweist und bei einem Negativtest am 17. Januar im Topduell gegen Inter Mailand wieder auflaufen könnte, zeigt Alex Sandro Krankheitssymptome und wird das Spiel gegen die Nerazzurri wohl ebenso verpassen wie Matthijs de Ligt.

Video zum Thema