Juventus Turin :Enthüllt! FC Liverpool und Atletico Madrid wollten Juve-Juwel Kaio Jorge

imago kaio jorge 190821
Foto: Pressinphoto / imago images
Werbung

Neben der alten Dame wurde dem FC Liverpool und den Tottenham Hotspur großes Interesse in Bezug auf Kaio Jorge nachgesagt. Der italienische Rekordmeister überwies für den Stürmer nur drei Millionen Euro, weil sein Vertrag zum Ende des Jahres auslief. Die Sportseite Goal verkündete darüber hinaus, dass sich die Ablösesumme im Erfolgsfall auf vier Millionen Euro erhöht.

Dem italienischen Portal Calciomercato gegenüber bestätigte Jorges Berater, Andrea Bagnoli, das Interesse zahlreicher Klubs: "Ich weiß, dass er von Atletico Madrid, Liverpool und Tottenham begehrt wurde, aber all diese Topvereine wurden informiert."

Hintergrund

Juventus Turin könnte am Ende den Zuschlag bekommen haben, weil Kaio Jorge dort auf Alex Sandro und Danilo trifft, die ebenfalls für den FC Santos aufliefen. Sie können sich mit dem 19-Jährigen über ihre Erfahrungen austauschen und somit die Integration erleichtern.

Mit Artur und Cristiano Ronaldo spielen außerdem zwei weitere Akteure bei der alten Dame, die ihm auf Portugiesisch unter die Arme greifen können. Vor allem die Arbeit mit Ronaldo dürfte einen großen Anreiz für Jorge bedeutet haben.

Video zum Thema