Juve-Juwel wird schon mit Klubikone Pavel Nedved verglichen

26.09.2022 um 19:23 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
pavel nedved
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

"Er ist sorglos, vielleicht gibt er dem Team deshalb so viel im Mittelfeld. Er erinnert mich sehr an Nedved", sagte Marchisio dem Online-Portal Calciomercato. "Natürlich muss er einen langen Weg zurücklegen, um auf Pavels Niveau zu kommen. Aber es ist eine gute Nachricht, dass er sich als großes Talent aus dem Jugendbereich von Juventus hervorgetan hat."

Marchisio wurde wie Miretti in der Talentschmiede der Alten Dame ausgebildet, bevor er 2006 den Sprung zu den Profis schaffte. Bis zu seinem Abschied im Jahr 2018 holte er mit den Turinern sieben Meisterschaften und vier nationale Pokale.

Drei Spielzeiten absolvierte Marchisio außerdem an der Seite von Pavel Nedved. Beim Vergleich zwischen Juves heutigem Vizepräsidenten und Fabio Miretti wird der frühere Nationalspieler demnach auf seine Erfahrungen zurückgegriffen haben.

Obwohl Miretti erst im Sommer offiziell zum Kader der ersten Mannschaft aufgestiegen ist, genießt er unter Trainer Maxi Allegri (55) großes Vertrauen. In der Serie A und in der Champions League kam der Italiener in jedem Match zum Zuge. Beim 2:0-Sieg über Spezia Calcio steuerte er sogar einen Assist bei.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: calciomercato.com
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG