Juventus Turin :Gab Cristiano Ronaldo seinen Segen? Juventus nimmt Spurs-Star ins Visier

cristiano ronaldo 2020 01 004
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Werbung

Italiens Rekordmeister zeigt CALCIOMERCATO.IT zufolge Interesse an Giovani Lo Celso (24, Vertrag bis 2025) von den Tottenham Hotspur. Als Ablösesumme werden 25 Millionen Euro gehandelt.

Der argentinische Nationalspieler könnte dem Onlineportal zufolge verkauft werden, um die Verpflichtung von Transferzielen von Spurs-Trainer Jose Mourinho (58) für die neue Spielzeit zu finanzieren.

Hintergrund

Giovani Lo Celso war eine feste Größe in Mourinhos Kader, auch wenn er in der Premier League nur selten von Beginn an randurfte. Seit mehr als zwei Monaten muss der 24-Jährige verletzungsbedingt (Oberschenkel) pausieren.

Tottenham hatte Lo Celso erst im vergangenen Sommer für 32 Millionen Euro fest verpflichtet. Zuvor war er von Paris Saint-Germain an die Londoner verliehen.

Der Südamerikaner soll Cristiano Ronaldo mit seinen Leistungen beeindruckt haben. CR7 soll sich ein Zusammenspiel mit Lo Celso wünschen.

Video zum Thema