Juventus Turin :Gianluigi Buffon erreicht kurioses Angebot aus Portugal

gianluigi buffon 2020 10000
Foto: sbonsi / Shutterstock.com
Werbung

Belenenses stellt im Werben um Gianluigi Buffon seine Kreativität unter Beweis. Auf der eigenen Website wendet sich der portugiesische Fünftligist mit einem Angebot an den scheidenden Torhüter von Juventus Turin, das in dieser Art auch für den Routinier neu sein dürfte.

"Wir haben uns entschieden, dir etwas Unwiderstehliches anzubieten: Wie wäre es, nach Lissabon zu kommen und uns dabei zu helfen, so schnell wie möglich wieder in die erste Liga zu kommen, wo wir hingehören?", lautet die rhetorische Frage auf der Belenenses-Internetpräsenz.

Hintergrund

Bei Unterzeichnung würden dem 43-Jährigen kostenfreie Unterkünfte, einen vertraglich zugesicherten Pass für Museen und Sehenswürdigkeiten der Stadt Lissabon sowie wöchentlich sechs Pasteis de Belem, eine lokale Süßigkeit, zugesichert sein.

gianluigi buffon 2020 10016
Foto: sbonsi / Shutterstock.com

"Es ist nicht Geld, was wir dir anbieten, sondern die Möglichkeiten, mit einer Herausforderung assoziiert zu werden, die nur lebende Legenden wie du annehmen können. Du hast bereits einen großartigen Status in der Geschichte des Fußballs, aber hier kannst du in den Olymp aufsteigen", schreibt Belenenses.

Der Hauptstadtklub ist einer von nur fünf Vereinen, die in Portugal Meister wurden. Im Jahr 2018 wurde der Klub aufgeteilt. Belenenses SAD spielt als Unternehmen weiterhin in der Liga NOS spielt. Der eigentliche Klub musste dagegen den Gang in die Siebtklassigkeit antreten.

Video zum Thema