Juventus Turin :Gianluigi Buffon: Zukunft endgültig  geklärt – Rückkehr nach Parma

gianluigi buffon 2019 15
Foto: daykung / Shutterstock.com
Werbung

Buffon hatte seine Profi-Laufbahn einst in Parma gestartet, ehe er 2001  nach 220 Spielen für den AC Parma für mehr als 50 Millionen Euro zu Juventus Turin wechselte. 20 Jahre später ist der 43-Jährige zurück.

Parma Calcio, wie der Verein nach zwei Insolvenzen mittlerweile heißt, teilte am Donnerstagvormittag mit: "Er ist zurück, wo er hingehört. Er ist zurück zu Hause." Dazu der Hashtag: SupermanReturns.

Hintergrund

Buffon spielte bis auf eine einjährige Stippvisite bei Paris Saint-Germain seit 20 Jahren für Juve, gewann mit dem Rekordmeister zwei Dutzend Titel. Mit der Squadra Azzurra holte er 2006 den WM-Titel in Deutschland. Seinen am 30. Juni 2021 auslaufenden Vertrag wollte Buffon, der nur noch die Nummer zwei hinter Wojciech Szczesny war, nicht verlängern.

Video zum Thema