Foto: lev radin / Shutterstock.com

Juventus Turin:Gigi Buffon: Solange ich leiden und kämpfen will, werde ich weitermachen

  • Fussballeuropa Redaktion Dienstag, 13.03.2018

Welttorhüter Gianluigi Buffon (40) von Juventus Turin hat erneut offen gelassen, ob er seine Profi-Karriere nach dem Saisonende fortsetzen wird.

Werbung

Der 40-Jährige wollte seine Laufbahn eigentlich mit einer Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Russland beenden.  Doch nach dem Aus in den Playoffs zweifelt Buffon an seiner Entscheidung.

In der Nationalelf ist Schluss, auch wenn er aller Voraussicht nach für zwei Testspiele zurückkehrt, um einen schönen Abschied zu bekommen.

Aber wie geht auf Vereinsebene weiter? Buffons Vertrag bei Juventus läuft am 30. Juni 2018 aus.

Eine Vertragsverlängerung ist aber nach wie vor möglich. Buffon will eine Fortsetzung seiner Karriere nach wie vor nicht ausschließen.

"Motivation ist alles", sagte der Keeper laut FOOTBALL ITALIA. "Solange ich leiden und kämpfen will, werde ich weitermachen."

Lazio-Boss stellt klar: Juve kann sich Milinkovic-Savic nicht leisten

Im Sommer will er sich mit Juve-Präsident Andrea Agnelli zusammensetzen und über eine mögliche Vertragsverlängerung sprechen.

Der Schlussmann: "Ich muss zusammen mit dem Verein sehen, welches Level ich haben werde und ob ich weitermachen kann oder nicht."

Er könne aber auf jeden Fall von sich sagen, dass er mit seiner Karriere zufrieden sei und stolz auf das, was er "Juventus, Parma, der Nationalmannschaft und dem gesamten Fußball gegeben habe."

Werbung

Juventus Turin

Serie A


Beliebte News

Weitere Themen