"Grazie, Alvaro": Juve verabschiedet Alvaro Morata

30.06.2022 um 11:04 Uhr
von Andre Oechsner
Transferexperte
Unser Fachmann für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball und die Bundesliga. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
getty alvaro morata 22063036
Foto: / Getty Images

Auch in seiner zweiten Periode bei Juventus Turin wird Alvaro Morata nicht über zwei Jahre hinauskommen. In einem Beitrag auf der vereinseigenen Homepage wird der Stürmer offiziell verabschiedet.

Das hatte sich zuletzt angedeutet, weil Juve die mit Atletico Madrid verabredete Kaufoption über 35 Millionen Euro zu hoch war, die Colchoneros sich in den Verhandlungen aber nicht dazu bereit zeigten, die Summe zu reduzieren.

Morata spielte schon zwischen 2014 und 2016 für Juve und kehrte 2020 auf Leihbasis ins Piemont zurück. Während seines zweiten Engagements gelangen ihm in 92 Pflichtspielen gute 32 Tore und 21 Vorlagen.

Juventus Turin

Der 29-Jährige soll nun wieder im Wanda Metropolitano durchstarten und Diego Simeone zeigen wollen, dass er ihn vor zwei Jahren ohne nachvollziehbaren Grund wegschickte.

Verwendete Quellen: juventus.com
Auch interessant