Juventus Turin :Jorginho-Berater bestätigt Interesse von Juventus Turin

jorginho 2020 800
Foto: MDI / Shutterstock.com
Werbung

Die UEFA sowie der Großteil der Redaktionen haben Jorginho ein Mandat in der Topelf der diesjährigen Europameisterschaft gewidmet. Als frischgebackener Sieger tritt er nun nach einem Sonderurlaub die Trainingsarbeit beim FC Chelsea an. Oder doch nicht?

In der Vergangenheit hatten sich unter anderem Juventus Turin, der FC Arsenal sowie LaLiga-Vertreter beim Management des Mittelfeldspieler erkundigt. "Ich kann es bestätigen, diese Interessen sind da. Natürlich kann er mit seinen 29 Jahren bei allen europäischen Spitzenklubs sehr gut spielen, und viele sind an ihm interessiert", erklärt Jorginhos Berater Joao Santos dem Portal Calciomercato.it.

Hintergrund

Sollte ein großer Verein mit einem ernsthaften Angebot an Chelsea herantreten, müsse man die Situation evaluieren. "Er hat einen Zweijahresvertrag", sagt Santos . "Und es liegt alles in den Händen des Klubs. Im Moment ist es so, dass Jorginho nächste Saison bei Chelsea spielen wird."

Die Blues sollen derweil sogar planen, die Zusammenarbeit vorzeitig zu verlängern. Der Mittelfeldstratege spielt unter dem deutschen Trainer Thomas Tuchel eine zentrale Rolle. Sollte sich daran auch in der kommenden Saison nichts ändern, dürfte Jorginho seinen Vertrag an der Stamford Bridge mindestens erfüllen.

Video zum Thema