Juan Cuadrado der Zukunft: Juve sucht im Wühltisch Serie A

31.03.2022 um 11:39 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
juan cuadrado
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Der rechts hinten angestammte Juan Cuadrado wird mit seinen 33 Jahre nicht jünger, und auch Vertreter Danilo zählt ab Mitte Juli bereits 31 Lebensjahre. Juventus Turin sucht prophylaktisch nach jüngeren Spielern, die das alternde Duo irgendwann einmal ersetzen sollen.

Einer davon scheint Nahuel Molina zu sein, der laut der italienischen Zeitung Tuttosport auf der Turiner Einkaufsliste notiert ist. Der 23-Jährige hat in Diensten des Ligakonkurrenten Udinese Calcio eine blendende Entwicklung genommen und bereits 15 Spiele für die argentinische Nationalmannschaft absolviert.

Molina hat aber erst im vorigen Jahr ein Bekennerschreiben abgegeben und seinen Vertrag langfristig bis 2026 verlängert. Entsprechend teuer dürfte ein Transfer des aufstrebenden Rechtsverteidigers kommen, der in der laufenden Saison auf fünf Tore und drei Vorlagen in 26 Serie-A-Spielen kommt.

Verwendete Quellen: Tuttosport
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG