Juve-Aus beschlossen? Giorgio Chiellini strebt in die USA

23.04.2022 um 11:22 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
giorgio chiellini
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Giorgio Chiellini könnte seine Reise bei Juventus Turin nach 17 Jahren beenden. Dem Szenekenner Fabrizio Romano zufolge beschäftigt sich der italienische Fußballsaurier mit einem Wechsel in die nordamerikanische Major League Soccer, die ihn reize.

Welcher Klub auch immer aus den Vereinigten Staaten anklopfen sollte, angesichts des 2023 auslaufenden Vertrags wird für Chiellini in jedem Fall eine Ablöse fällig. Außer der Routinier einigt sich zum Abschied mit der Alten Dame auf einen ablösefreien Wechsel.

Chiellinis Dienste für den italienischen Rekordmeister sind phänomenal. Der amtierende Europameister wurde mit Juve neunmal nationaler Champion und gewann fünfmal den Pokal. Ein internationaler Kluberfolg blieb ihm in seinen 556 Pflichtspielauftritten jedoch verwehrt.

"Ich genieße gerade. Demnächst werden wir sehen, was passiert. Ich bin glücklich und gelassen, ich muss noch viele Dinge verstehen und auswerten. In der Zwischenzeit denke ich an die Spiele, ich genieße sie", sagte Chiellini.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG