Juve erreicht erstes Angebot für Arthur Melo

28.07.2022 um 11:24 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
arthur
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Der FC Valencia hat Juventus Turin offenbar ein erstes Angebot für Arthur Melo unterbreitet. Bei Sky Italia ist die Rede von einer Ausleihe, bei der sich die Klubs das Gehalt des 25-Jährigen teilen würden. So zumindest lautet der spanische Plan.

Mit der Nichtnominierung für die USA-Tournee hat Trainer Massimiliano Allegri ein klares Signal in Richtung Arthur ausgesendet. Der Brasilianer hält sich momentan mit den anderen Spielern, die nicht dabei sind, in Turin fit.

Arthur war vor zwei Jahren in einem von der Ablösesumme her nie dagewesenen spektakulären Tausch involviert. Der Mittelfeldspieler war damals gegen Miralem Pjanic eingetauscht worden, konnte in Turin aber nie nachhaltig auf sich aufmerksam machen.

Ein Wechsel nach Valencia, wo Gennaro Gattuso vor Kurzem die Leitung übernahm, scheint durchaus realistisch. Kein Interesse an Arthur soll dagegen der FC Arsenal signalisieren. Eine Rückkehr zu Barça ist ebenfalls eine Option, die ausgeschlossen werden kann.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Sky Italia
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG