Juve findet Jorginho interessant

27.02.2022 um 09:01 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
jorginho
Foto: MDI / Shutterstock.com
VIDEO ZUM THEMA

Jorginho hat sich bei Juventus Turin auf die Liste möglicher Neuzugänge gespielt. Sein beim FC Chelsea 2023 auslaufender Vertrag mache ihn für die Alte Dame interessant, schreibt die italienische Zeitschrift Gazzetta dello Sport.

Der amtierende Europameister steht in den meisten Fällen in der Chelsea-Startelf und weiß dann auch zu überzeugen. Noch sollen sich die Westlondoner mit dem 30-Jährigen aber nicht über eine potenzielle Vertragsverlängerung ausgetauscht haben.

"Wir haben noch anderthalb Jahre Vertrag", sagte Berater Joao Santos auf Nachfrage von Tuttomercatoweb.com. "Es wurde nicht über eine Verlängerung gesprochen, vielleicht erledigen wir das später."

Jorginho würde bei Juve von Giorgio Chiellini und Leonardo Bonucci mit offenen Armen empfangen werden, beide schätzen ihn beruflich und privat sehr. Chelsea soll indes an Linksverteidiger Alex Sandro interessiert sein, so dass auch ein Tauschdeal oder zumindest eine Verrechnung infrage kommen könnte.

Verwendete Quellen: Gazzetta dello Sport
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG