Juventus Turin

Juve hat den nächsten Virgil van Dijk im Nachwuchs

virgil van dijk 2020 8000
Foto: Cosmin Iftode / Shutterstock.com

Mit Giorgio Chiellini und Leonardo Bonucci verfügt Juventus Turin nicht mehr über die jüngsten Innenverteidiger. Die Alte Dame will im Sommer weiter an der Verjüngung des Kaders arbeiten. Zumindest für die zentrale Defensivposition muss nicht unbedingt extern gesucht werden.

Im eigenen Unterbau hat der italienische Serienmeister mit Koni De Winter ein äußerst ambitioniertes Talent, das in dieser Saison in der Champions League sein Profidebüt feiern durfte. Der Belgier kommt vorwiegend für das U23-Team zum Einsatz, darf allerdings regelmäßig bei Chiellini und Co. mittrainieren.

Juventus Turin

"Meiner Meinung nach kann er ein Spieler wie Virgil van Dijk werden, weil er schon jetzt athletisch, schnell und bissig ist", spricht De Winters Berater Fabrizio Lioi bei TuttoJuve.com über das enorme Potenzial seines Klienten. "Er ist technisch sehr stark, seine technischen Fertigkeiten können leicht mit denen eines Mittelfeldspielers gleichgesetzt werden. Unter den Juve-Verteidigern ist er Matthijs de Ligt sehr ähnlich."

Juve-Vorbild Matthijs de Ligt

Ob De Winter schon zur neuen Saison dauerhaft zu den Profis hochgezogen oder via Ausleihe Spielpraxis auf hohem Niveau bekommen wird, ist noch offen. Der 19-Jährige kam vor etwa vier Jahren aus dem Nachwuchs von Zulte Waregem und durchlief im belgischen Verband alle Nachwuchsstufen.

Vom bereits namentlich erwähnten de Ligt schaut sich De Winter einiges ab. "Koni beobachtet ihn oft, denn er will den Ball nie verlieren. Er will ihn immer spielen. Er braucht Kontinuität, sonst wird er sich nie richtig entwickeln können", sagt Lioi, dessen Klient im Piemont noch bis 2024 verankert ist.