Juventus Turin

Juve hat Trio im Visier: Alex Sandro soll gehen

10.02.2022 um 12:46 Uhr
alex sandro 2019 200
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Video zum Thema

Die Wintertransfers von Dusan Vlahovic, Denis Zakaria und Federico Gatti zeigen ganz klar auf, in welche Richtung Juventus Turin seinen Kader verändern möchte. Dem Neuanstrich könnte im Sommer unter anderem Alex Sandro weichen, der laut Calciomercato.com durch einen jüngeren Spieler ersetzt werden soll.

Hierfür haben die Juve-Planer dem Bericht zufolge drei externe Kandidaten auf die Wunschliste gesetzt. Andrea Cambiaso (21, FC Genua) soll sich momentan in der Pole Position befinden. Einer der Turiner Offiziellen soll bereits Kontakt zu Cambiasos Entourage aufgenommen haben. Ein Wechsel würde der Alten Dame zwischen zehn und zwölf Millionen Euro kosten.

Die anderen möglichen Aspiranten auf den Posten hinten links sind Destiny Udogie (19, Udinese Calcio) und Owen Wijndal (22, AZ Alkmaar). Udogie ist inklusive Kaufpflicht von Hellas Verona nach Udine ausgeliehen. Wijndal gilt in den Niederlanden als großes Talent, das Alkmaar als Kapitän anführt und dem Oranje-Kader bei der vergangenen Europameisterschaft angehörte.

Juventus Turin

Verwendete Quellen: Calciomercato.com

Alex Sandro: Hintergrund