Anzeige

Juventus Turin :Juve-Shootingstar: Real Madrid und Barça nehmen Bentancur genau ins Visier

zinedine zidane interview
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Anzeige

Wie unter anderem das Onlineportal CALCIO NEWS 24 berichtet, sind Real Madrid und Barcelona auf den zentralen Mittelfeldspieler aufmerksam geworden. Barça sei beeindruckt, wie weit der 20-Jährige bereits sei, auch in Sachen Charakter.

Real Madrid hingegen soll bereits im vergangenen Sommer Interesse an Rodrigo Bentancur gezeigt haben, die Bianconeri waren aber schneller und holten das größte Talent Uruguays nach Norditalien.

Beim Verkauf von Carlos Tevez an die Boca Juniors vor zwei Jahren hatte Juve bereits das große Talent des Urus erkannt und mit dem argentinischen Traditionsverein ein Vorkaufsrecht vereinbart.

Bentancur wechselte schließlich im Sommer 2017 von Boca zum italienischen Rekordmeister. Als Ablösesumme sind zehn Millionen Euro nach Buenos Aires geflossen.

Diese Investition hat sich längst ausgezählt. Der zweimalige uruguayische Nationalspieler hat in dieser Spielzeit wettbewerbsübergreifend bereits acht Partien absolviert. Seinen Marktwert hat er in den Augen von Juve bereits verdreifacht auf 30 Millionen Euro.

Juventus Turin könnte mit einem Verkauf des Südamerikaners in dieser Größenordnung also ein gutes Geschäft machen, doch die Bosse um Manager Beppe Marotta planen langfristig mit ihm und denken nicht daran ihn abzugeben.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige