Juve-Superstar Federico Chiesa erleidet Rückschlag

11.09.2022 um 13:24 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
getty federico chiesa 22091151
Foto: / Getty Images

Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, war Chiesa, der sich im Januar am Kreuzband verletzt hatte, zuversichtlich, noch im Sommer 2022 wieder auf das Spielfeld zurückzukehren, bei einer individuellen Trainingseinheit im August habe es aber einen Vorfall gegeben.

Der italienischen Sporttageszeitung zufolge übertrieb es der Nationalspieler beim Training. Die Folge: Das verletzte Knie schwoll an. Chiesa musste fortan wieder kürzertreten. Weitere Rückschläge sollen unbedingt vermieden werden.

Chiesa arbeitet weiter individuell an seiner Rückkehr. Der Plan der Bianconeri-Bosse um Trainer Massimiliano Allegri: Chiesa soll bis Ende Oktober ein oder zwei Kurzeinsätze absolvieren. Bis zur Rückkehr der Serie A im Januar nach der Weltmeisterschaft soll der Superstar wieder voll im Saft stehen.

Juventus Turin

Verwendete Quellen: Gazetta dello Sport
Auch interessant