Juventus Turin arbeitet an Verlängerung mit Leonardo Bonucci

22.10.2022 um 10:32 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
leonardo bonucci
Leonardo Bonucci absolvierte bereits 486 Pflichtspiele für Juventus Turin - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Juventus Turin zeigt offenbar reges Interesse daran, Leonardo Bonucci mit einem neuen Vertrag auszustatten. Wie das für gewöhnlich gut informierte Portal Relevo berichtet, sind die Verhandlungen über eine Verlängerung um ein Jahr bereits angelaufen.

Von einer schnellen Einigung ist sogar die Rede, die Parteien wollen langfristig gemeinsame Sache machen. Bonuccis Vertrag wäre im Verlängerungsfall bis 2025 gültig. Obwohl der 35-Jährige zu Beginn der Saison aufgrund von einigen schwachen Auftritten kritisiert wurde, ist Juve weiterhin überzeugt.

Bonucci wird im Turiner Umfeld für seine Persönlichkeit, seine Technik, seine Mentalität und seinen Siegeswillen sehr geschätzt. Die Vertragsverlängerung soll eine Art Signalwirkung haben, dass Bonucci noch viele Jahre auf höchstem Niveau spielen kann.

Der 118-fache italienische Nationalspieler wechselte 2010 erstmals zu Juve, verbrachte dort die nächsten sieben Jahre und wechselte dann zum AC Mailand. Dort wurde Bonucci allerdings nicht glücklich, woraufhin er schon nach zwölf Monaten ins Piemont zurückkehrte.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Relevo
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG