Er will Trainer werden

Juventus Turin: Ehefrau verrät Pläne von Leonardo Bonucci

getty leonardo bonucci 22042818
Foto: / Getty Images

"Ich habe keine Zweifel, dass er in der Welt des Fußballs bleiben wird. Es ist sein Leben. Er liebt den Rasen und möchte Trainer werden", verrät Bonuccis Frau Martina Maccari der italienischen Sporttageszeitung Tuttosport.

Bonucci geht seit fast 12 Jahren seinem Dienst im Trikot der Bianconeri nach – mit einer einjährigen Unterbrechung beim AC Mailand. Nach einem Streit mit Coach Massimiliano Allegri war Bonucci dem Lockruf der Rossoneri gefolgt, ein Jahr später ging er aber zurück.

Juventus Turin

Mit der Alten Dame holte Bonucci acht Meisterschaften, vier Coppas und fünf Supercoppas, zweimal stand er im Champions-League-Finale. Beide Male mussten sich Bonucci und Juve aber einer spanischen Mannschaft geschlagen geben: 2015 dem FC Barcelona, zwei Jahre später Real Madrid.

Bei den Erfolgen meist an der Seite Bonuccis: Giorgio Chiellini. Mit dem knapp drei Jahre älteren Innenverteidigerkollegen verbindet Bonucci mehr als das Sportliche. " Wir haben eine enge Bindung zu Chiellini und seiner Familie, unsere Kinder sind zusammen aufgewachsen", so Maccari

Leonardo Bonucci steht bei Juventus Turin noch bis 2024 unter Vertrag. Bei Vertragsende wird der italienische Nationalverteidiger 36 Jahre alt sein.