Juventus Turin :Juventus Turin: Marko Pjaca wechselt wieder per Leihe

marko pjaca 2018 4
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Werbung

Vor fünf Jahren verpflichtete Italiens Rekordmeister Pjaca für 23 Millionen Euro von Dinamo Zagreb. Auch aufgrund von Verletzungspech (Knie) konnte sich der Offensivakteur bei den Bianconeri aber nicht durchsetzen.

In fünf Jahren Vereinszugehörigkeit stehen für den heute 26-Jährigen nur 21 Juve-Spiele (ein Tor) in den Spielberichtsbögen. Anfang 2018 wurde er erstmals verliehen. An Schalke 04. Es folgten Deals mit dem AC Florenz, RSC Anderlecht und Genua CFC.

Hintergrund

Jetzt will Pjaca sein Glück bei Torino finden. Der Leihvertrag wurde bis 2022  geschlossen und enthält eine Kaufoption in Höhe von sieben Millionen Euro. Pjacas Anschlussvertrag bei der alten Dame ist noch bis 2023 gültig.

Video zum Thema