Juventus Turin :Juventus Turin startet so schlecht wie seit 60 Jahren nicht mehr

paulo dybala 2021 15
Foto: Marco Canoniero / Dreamstime.com
Werbung

Der Rekordmeister, der im vergangenen Sommer nach neun Scudetti in Serie von Inter Mailand abgelöst worden war, hat nach vier Spieltagen nur zwei Punkte auf dem Konto.

Gegen Udinese Calcio (2:2), Empoli (0:1), SSC Neapel (1:2) und Milan (1:1) gab es keinen Dreier. Vier Spieltage ohne Sieg gab es zum Start in die Serie A seit 60 Jahren nicht mehr für Juventus.

Hintergrund

Letztmals 1961/1962 starteten die Bianconeri so schlecht. Insgesamt ist es in der Vereinsgeschichte erst das vierte Mal, dass Juve die ersten vier Spiele ohne Sieg blieb.

massimiliano allegri 2021 5
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com

Derzeit belegt die stolze alte Dame einen Abstiegsplatz. Nur Cagliari Calcio und Salernitana sind schlechter platziert. Juve steht auf dem 18. Tabellenplatz.

Ebenfalls untypisch für Juve: Seit saisonübergreifend 18 Partien hat man in der Liga immer ein Gegentor kassiert. Dabei hatte Juve jahrelang die beste Defensive der Liga. Zuletzt behielt Wojciech Szczesny am 2. März 2021 eine weiße Weste.

Video zum Thema