Juventus Turin :Juventus vs. UEFA: Streit hat persönliche Folgen

andrea agnelli 2020 5
Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com
Werbung

Die Daily Mail vermeldete, dass die Super League zu einem Bruch in der engen Beziehung der beiden Männer führte, weil der Italiener seinem Freund vorab nicht in sein Vorhaben eingeweiht hat.

Ceferin soll gesagt haben, dass Agneli für ihn "nicht länger existiere". Harter Tobak. Vor allem, wenn man sich vor Augen führt, dass der UEFA-Chef der Patenonkel für eines von Agnellis Kindern ist.

Hintergrund

Die anhaltende Fehde zwischen dem europäischen Fußballverband und Juventus Turin, die sich gemeinsam mit dem FC Barcelona und Real Madrid immer noch nicht von der Super League distanziert haben, wird auch nicht gerade zur Besserung des Verhältnisses beitragen.

Während die anderen neun Vereine ihre Strafen akzeptiert haben, verweigern die angesprochenen Klubs ein Schuldeingeständnis. Für sie müsse der europäische Fußball reformiert werden, da er ansonsten dem Untergang geweiht sei.

Sollte es in den nächsten Monaten nicht zu einer Einigung kommen, könnte die UEFA hart durchgreifen und die drei Teams von den internationalen Wettbewerben ausschließen.

Video zum Thema