Juventus Turin

Gefragter Juve-Transferflop: 2 Top-Klubs konkurrieren um Arthur Melo

08.06.2022 um 13:22 Uhr
getty arthur 220608
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Das Interesse des FC Arsenal an Arthur ist hinlänglich bekannt. Wie das Portal Calciomercato in Erfahrung gebracht hat, erhalten die Londoner nun Konkurrenz aus der Ligue 1. Die AS Monaco hat ein Auge auf den Brasilianer geworfen, um einen Abgang aus den eigenen Reihen zu kompensieren.

Ausgerechnet Cesc Fabresgas, der von 2003 bis 2011 für den FC Arsenal spielte, könnte den Gunners die Verpflichtung von Juves Arthur erschweren. Der 35-Jährige verlässt Monaco nach dreieinhalb Spielzeiten und hinterlässt eine Lücke im Zentrum, die durch Arthur gestopft werden soll.

Monaco und Arsenal wollen Leihe

Beide Interessenten streben angeblich entweder ein Tauschgeschäft oder eine Ausleihe an, was Juventus wohl recht wäre, damit der 25-Jährige, der noch bis 2025 unter Vertrag steht, von der Gehaltsliste verschwindet. Arthur zählt zu den Großverdienern in Turin.

Juventus Turin

Sollte Monaco in den Playoffs die Qualifikation zur Champions League gelingen, hätte der Verein aus dem Fürstentum womöglich die besseren Karten für den Deal. Arsenal verpasste in England die Teilnahme an der Königsklasse mit zwei Punkten Rückstand auf Tottenham denkbar knapp. Vermasselt ihnen der schlechte Saisonstart auch noch die Chancen im Tauziehen um Arthur?

Verwendete Quellen: hitc.com

Arthur: Hintergrund

Anzeige