Kaio Jorge könnte Juventus Turin schon wieder verlassen

03.10.2022 um 22:16 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
kaio jorge
Kaio Jorge fehlt Juventus Turin verletzt - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Kaio Jorge bietet sich wohl die Möglichkeit, für die kommende Rückrunde Spielpraxis in heimischen Gefilden zu sammeln. Dem Transferexperten Nicolo Schira zufolge haben sich zwei Klubs aus Brasilien Informationen bezüglich einer Ausleihe eingeholt.

Um wen es sich dabei handelt, wird nicht bekannt. Womöglich um Kaio Jorges Ex-Klub FC Santos, von dem er im Sommer vorigen Jahres für 1,5 Millionen Euro nach Turin gewechselt war. Dort läuft es bisher noch nicht richtig.

Kaio Jorge stand seit seinem Wechsel erst 124 Pflichtspielminuten auf dem Feld und verletzte sich im Februar obendrein schwer. Der 20-Jährige hatte sich die Patellasehne im rechten Knie gerissen und musste operiert werden. Bis heute fehlt er.

Verwendete Quellen: Nicolo Schira
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG