Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Juventus Turin:Mario Mandzukic und Juve: Sein Berater spricht von wahrer Liebe

  • Fussballeuropa Redaktion Sonntag, 16.09.2018

Juve-Ass Mario Mandzukic hat offenbar keinerlei Interesse an einem Vereinswechsel.

Werbung

Der kroatische Nationalstürmer steht seit 2015 bei Juventus Turin unter Vertrag. Im vergangenen Transfer-Sommer wurde er mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht.

Bei den Schwarzgelben hätte Mandzukic als Mittelstürmer gesetzt sein können, doch der Vize-Weltmeister blieb lieber Juve treu - trotz der Verpflichtung von Cristiano Ronaldo.

Geht es nach Mandzukic, dann wird die Ehe mit der Alten Dame noch lange Bestand haben. Das deutet sein Berater an.

"Als Mario in Turin ankam, war er sicherlich stolz, dieses Hemd zu tragen, aber vielleicht dachte er, dass es nur ein Schritt in seiner Karriere war", erklärte Ivan Cvjetkovic laut FOOTBALL ITALIA.

Aber: "In den letzten drei Jahren hat er sich buchstäblich in Juventus, den Verein und seine Fans verliebt."

Miralem Pjanic glaubt fest an den großen Traum von Juventus

Juventus Turin in der Champions League - sei im Livestream dabei!

Mandzukic spielte bisher für Zagreb, Wolfsburg, Bayern München und Atletico Madrid. So wohl wie in Turin fühlte er sich aber offenbar nirgendwo.

Ivan Cvjetkovic: "Vielleicht war er bei Bayern ähnlich beliebt, aber hier bei Juventus gibt es noch etwas mehr."

Dazu trägt wohl auch der Verhältnis mit Erfolgscoach Massimiliano Allegri (51) bei.

Das Verhältnis zu diesem sei "sehr stark", berichtet der Spielervermittler: " Das Kroatien das WM-Endspiel erreicht hat, ist zum Teil auch dem Juventus-Trainer zu verdanken."

Allegri habe Mandzukic vor der WM gegenüber versichert, dass er für ihn unentbehrlich sei. "Dieses Vertrauen hat ihn begeistert und er war in Russland noch motivierter."

Werbung

Juventus Turin

Serie A


Beliebte News

Weitere Themen