Juventus Turin :"Mehr als drei Punkte": Juventus jubelt über Sieg gegen Milan

weston mckennie 2020 10001
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Werbung

Federico Chiesa (18., 62.) mit seinen Saisontoren vier und fünf und Weston McKennie (76.) sorgten am Mittwochabend für den Auswärtssieg der Bianconeri im San Siro. Für Milan traf Davide Calabria zwischenzeitlich zum Ausgleich (41.).

Die Freude bei Juve kannte keine Grenzen. "Mehr als drei Punkte", postete Federico Bernardeschi auf INSTAGRAM. "Eine großartige Nacht im San Siro", fand Gianluca Frabotta. Alvaro Morata, der mit muskulären Problemen aussetzen musste, verkündete: "Großartig! So muss es weitergehen. #ForzaJuve."

Hintergrund

Innenverteidiger Matthijs de Ligt forderte: "Lasst uns mit diesem Kampfgeist weitermachen". Matchwinner Chiesa postete: "Bravo Jungs, das ist der Weg!"

Durch den Sieg klettert Juve mit 30 Punkten auf den vierten Tabellenplatz hinter Milan (37), Inter Mailand (36) und der Roma (33). Die Bianconeri haben noch ein Nachholspiel (gegen den SSC Neapel) in der Hinterhand.

Video zum Thema