Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Juventus Turin:Mehr Kohle: Miralem Pjanic soll bei Juve verlängern

  • Fussballeuropa Redaktion Mittwoch, 11.07.2018

Juventus Turin muss sich trotz des Interesses von Konkurrenten um den Champions-League-Sieg offenbar keine Sorgen um einen Abschied von Miralem Pjanic machen.

Werbung

Der Bosnier, der 2016 dank einer Ausstiegsklausel für 37 Millionen Euro vom AS Rom kam, wurde in diesem Sommer mit PSG und Barcelona in Verbindung gebracht.

Bei Barça wurde er als Erbe für Andres Iniesta (34, Wechsel nach Japan) gehandelt, bei PSG könnte er Thiago Motta (35, Karriereende) beerben.

Die Alte Dame muss aber laut PREMIUM SPORT keinen Abschied von Pjanic fürchten. Dem Pay-TV-Sender zufolge steht für Pjanic eine Vertragsverlängerung auf der Agenda.

Miralem Pjanic winkt demnach eine Gehaltserhöhung, wenn er seinen 2021 auslaufenden Vertrag ausdehnt.

Miralem Pjanic bleibt - ein anderer Mittelfeldspieler geht wohl: Stefano Sturaro (25, Vertrag bis 2021) verhandelt mit Leicester City.

Juventus Turin in der Champions League - sei im Livestream dabei!

Juventus Turin

Serie A


Beliebte News

Weitere Themen