Moise Kean: Entscheidung über Juve-Zukunft gefallen

20.11.2022 um 11:01 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
moise kean
Moise Kean bleibt Juventus Turin voraussichtlich treu - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

"Moise macht seine Sache nun sehr gut. Er wird für viele Jahre ein wichtiger Spieler von Juventus sein", kündigte die Spielervermittlerin gegenüber der Gazzetta dello Sport an.

Kean stammt aus der Jugendabteilung von Juventus Turin, weil er seinen Vertrag nicht verlängern wollte, wurde er 2019 für 27 Millionen Euro an den FC Everton verkauft.

Bei den Toffees konnte sich der Mittelstürmer aber nicht durchsetzen. 2021 holte die Alte Damen ihren ehemaligen Jugendspieler auf Leihbasis für zwei Jahre zurück. 2023 greift eine Kaufpflicht, sollten gewissen Eckdaten erfüllt werden. 28 Millionen Euro Ablöse werden dann fällig.

Juve soll im Frühjahr 2022 an einen Abbruch der Leihe gedacht haben, mittlerweile ist der 22-Jährige wichtig geworden. In seinen letzten vier Serie-A-Einsätzen traf er viermal.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Gazetta dello Sport
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG